Q-bonds-header.png

Q-bonds bietet umfangreiche Möglichkeiten zur Verwaltung von festverzinslichen Wertpapieren, Fonds, Zertifikaten, Termingeldern, strukturierten Produkten und weiteren Assetklassen, wie Immobilien.

Entstanden ist Q-bonds auf Basis unserer langjährigen Erfahrungen aus vielen Projekten mit großen Investmentbanken – die wesentlichen Funktionen der dort eingesetzten Tier-1-Bestandsverwaltungen haben wir für unsere Kunden in einem kompakten und hoch-effizienten Paket umgesetzt. Die Lösung ist zugeschnitten auf alle institutionellen Anleger mit erweiterten Anforderungen an Revisionssicherheit und Reporting an Kapitalgeber und Aufsichtsbehörden.

Q-bonds ist aus der Praxis für die Praxis entstanden. Entwicklungspartner sind seit vielen Jahren Versorgungsverbände und -kassen.

Typische Herausforderungen unserer kunden

Q-bonds-vs-Excel.png

Häufig sind die »großen« Lösungen aus dem Markt völlig überdimensioniert und zwar sowohl im Funktionsumfang, als auch in Preis und Verwaltungsaufwand. »Gelöst« wird das Problem dann häufig mit einer Sammlung von Excel-Dateien. In Zeiten dramatisch gestiegener Anforderungen an die Revisionssicherheit – nicht zuletzt auch durch die BaFin, den Bundesrechnungshof, die Kapitalgeber – sind offene Excel-Dateien oder Vergleichbares nicht mehr tragbar.

Für vorausschauende und rückblickende Analysen gilt: Der Anwender kann im Zweifelsfall mit Excel zumindest teilweise an das Ziel gelangen, komfortabel oder performant wird es aber selten sein. In Umgebungen, in denen mehrere Mitarbeiter zugleich Daten pflegen müssen, kommen solche Lösungen endgültig an ihre Grenzen.

Hier kommt Q-bonds ins Spiel. Auf Basis der Anforderungen unserer Kunden haben wir die wesentlichen Funktionen »großer« Portfolioverwaltungslösungen zielgerichtet auf ein sinnvolles Set implementiert. Dabei stehen wir in ständigem Dialog mit unseren Bestandskunden und rollen Verbesserungen/neue Funktionalität je nach Bedarf zeitnah aus – und zwar völlig unbürokratisch und für Kunden jeder Größe. Die Leistungsfähigkeit von Q-bonds steht den Tier-1 Lösungen keineswegs nach, in Sachen Flexibilität sind wir unserer Zielgruppe aber sehr viel näher.

Funktionen

auswertung.png

Individuelle Auswertungen

Q-bonds bietet mehr als 60 Standardauswertungen. Neben diesen Standardberichten besteht die Möglichkeit, sich ganz einfach Berichte in der dynamischen Auswertung flexibel zusammenzustellen.

 
schnittstellen.png

schnittstellen & meldewesen

Q-bonds bietet eine Reihe von eingehenden und ausgehenden Schnittstellen, inklusive eines integrierten Meldewesens.

verified-commercial-list.png

Revisionssicherheit

Revisionssicherheit ist heute eines der wichtigsten regulatorischen Themen.
Q-bonds erfüllt die Anforderungen von Wirtschaftsprüfern, Anlageberatern und der BaFin – völlig ohne weiteres Zutun des Anwenders.

 
technical-support.png

Support

Hochverfügbarer, qualifizierter Support. Der Q-bonds Support wird direkt aus dem Entwickler- und Administratorenteam geleistet – schnell, direkt, deutschsprachig. Regelmäßige Funktionserweiterungen werden durch dasselbe Team betreut.

 
liste.png

allgemeine Merkmale und
hauptfunktionen

Folgen Sie dem Link um zu einer Übersicht aller Q-bonds-Hauptfunktionen und allgemeinen Merkmalen zu gelangen.

 

SystemANFORDERUNGEN

 
microsoft-sql-server.png
Microsoft_Office_Access_(2013–present).png

Für eine lokale Q-bonds Installation werden Microsoft Access und Microsoft SQL-Server benötigt. Wir bieten zudem Q-bonds auch voll-gehostet (eigene Kapazität in deutschem Rechenzentrum) an.

 

Entwicklungspartner

Q-Bonds-Kunden.png